Le Corte de Tiezer

Tesero taucht in einstige Arbeitsweisen ein

Das Altstadtzentrum von Tesero mit seinen historischen Häusern, engen Gassen und  Hinterhöfen lädt zu einem eindrucksvollen Rundgang ein, der die Besucher in mittelalterliche Zeiten zurückversetzt.  Wäscherinnen am Dorfbrunnen, Bauern beim Getreide dreschen und Schuster beim flicken der Schuhe erinnern an längst vergangene Arbeitsweisen.

Während der Festwoche werden auch Spiele und Sport von anno dazumal geboten, Nachtlauf, Konzerte, Themenrundgänge, Ausstellungen und Aufführungen.

Besonders interessant und nicht zu verpassen ist am letzten Veranstaltungstag der abendliche gastronomische Rundgang "A stroz par le corte“.